5e Geo Thema 1 Kapitel 1 B

B. Wie kann Afrika die Bevölkerungsentwicklung schaffen? Fallstudie: Kenia

Kenia ist ein Land in Ostafrika. Es ist in Subsahara-Afrika, wo die Frauen im Durchschnitt 5 Kinder haben. Die Frauen in Kenia haben viele Kinder:

-weil sie sehr früh heiraten;

-weil die Tradition und Religion sehr stark sind;

-weil sie keine Verhütungsmethoden kennen;

-weil sie arm sind und Kinder brauchen, um zu helfen.

Früher starben viele Kinder und deswegen war in Afrika kein Bevölkerungswachstum. Heute werden die Kinder Erwachsene und die Bevölkerung wächst.

Das Ziel in Kenia ist, dass die Frauen weniger Kinder haben. Man will die Geburtenrate (Zahl der Kinder pro Frau) reduzieren, so dass die Bevölkerung nicht zu viel wächst.


HOCHLADEN

nicht verfügbar


<span>%d</span> Bloggern gefällt das: