6e Geo Thema 3

WOHNEN AN DER KÜSTE

Ich war schon an einer Küste…

Ich erzähle:

1) Wo ich war (ich schreibe den Namen des Ortes oder der Region);

2) Wie die Landschaft war (zumindest drei Dinge beschreiben);

3) was ich gemacht habe (zwei Verbe wählen, um kurze einfache Sätze zu bilden).

Vokabeln:

das Schwimmbad: la piscine; das Tauchen: la plongée; der Kieselstein: le galet; der Sand: le sable; der Strand: la plage; die Insel: l’île.

Ich war in Südfrankreich in St. Tropez. Es war eine sehr schöne Landschaft und fast alle Häuser hatten flache Dächer und waren beige. Am Strand gab es einige Kieselsteine und auf dem Meer viele Boote. Ich habe ein kleines Boot zum Tauchen genommen. Es war das erste Mal, dass ich getaucht bin. Es gab viele Fische aber die meisten waren schwarz oder grau. Es gab auch einige gelbe, rote und blaue Fische. [das Boot: le bateau]

Ich war in Kambodscha auf einer Insel nicht weit von Sihanoukville. Ich war in einem Hotel auf dem Strand. Ich bin 2 Tage in dem Hotel geblieben. Ich habe Quad gemacht und viele andere Aktivitäten. [das Hotel: l’hôtel]

„Ich war in Insel Orléon. In West Frankreich. Des Landschaft waren sehr trocken. Es gibt auch sehr sand und Kiefern. Es war sehr heiss. Ich habe mit meine Familie viele fahrad gemacht und Fisch essen. Ic habe auch Boot gemacht und anderen Insel besuchen. Ich habe in ein Zel schlafen.“

Ich war auf der Insel Oléron in Westfrankreich. Die Landschaft war sehr trocken. Es gab auch viel Sand und Kiefern. Es war sehr heiss. Ich bin mit meiner Familie viel Rad gefahren und habe Fisch gegessen. Ich bin auch Boot gefahren und habe andere Inseln besucht. Ich habe in einem Zelt geschlafen.

[die Kiefer: le pin, Rad fahren: faire du vélo, das Zelt: la tente]

FAST FEHLERFREI 🙂

Letztes Jahr war ich in Biarritz an der baskischen Küste, in der Region Aquitanien. Die Landschaft war sehr schön. Es gab sehr grosse Wellen, einen schönen Strand mit weissem Sand. Es gab auch viele Restaurants am Meer. Ich habe Surfen geübt. Ich habe tauchen gelernt und am Abend badete ich oft im Schwimmbad meines Hotels. [die Welle: la vague]

„Ich war  in Martinique, nicht weit von Ste Luce. Es gab viele sehr schöne Strände mit sehr schöne Inseln .In den Gewässern einiger Strände gab es einige sehr schöne Fische. Wir haben eine Hochzeit gefeiert. Den Rest der Tage besuchten wir das Land und badeten in den Martinischen Meeren.“

FAST FEHLERFREI 🙂

Ich war in der Martinique, nicht weit von Ste Luce. Es gab viele sehr schöne Strände mit sehr schönen Inseln. In den Gewässern einiger Strände gab es einige sehr schöne Fische. Wir haben eine Hochzeit gefeiert. Den Rest der Zeit besuchten wir das Land und badeten wir in dem Karibischen Meer. [die Gewässer: les eaux]

Ich war in den östlichen Pyrenäen, in Bompas, an der vermeille Küste. Die Landschaft war typisch für Mittelmeer: Das Meer, der Sand, wenig Grün, trockene Landschaft, Palmen und Zitrusbäume zum Beispiel Zitronenbäume. Es gab aber auch Berge mit vielen Reben. Ich war am Strand und ich habe gebadet. Ich bin in den Bergen gewandert.

„Ich war in den östliche Pyrenäen, in Bompas, an der vermeille Küste. Die Landschaft war typisch für Mittelmeer : das Meer, der Sand, wenig grün, trokene Landschaft, Palmen und Zitrusbäume zum Beispiel Zitrone. Aber auch Bergen mit vielen Reben. Ich war am Strand und ich habe gebadet. Ich bin in den Bergen gewandert.“

FAST FEHLERFREI 🙂

„Ich war in Korsika mit meiner Familie. Es war schön und das Wasser vom Meer war sehr blaue und warm. Ich schwamm im Meer und suchte Muscheln. Ich hatte das Frühstück mit Blick auf das Meer gegessen.“

FAST FEHLERFREI 🙂

Ich war in Korsika mit meiner Familie. Es war schön und das Meer war sehr blau und warm. Ich schwamm im Meer und suchte Muscheln. Ich ass das Frühstück mit Blick auf das Meer.

FAST FEHLERFREI 🙂

Ich war am nördlichsten Punkt von Deutschland auf der Insel Sylt. Es gab dort viele Strände. Dort habe ich Muscheln gesammelt. Es war dort nie zu heiss nie zu kalt. Dort gab es keine Berge sondern Dünen und auf den Wiesen grasten Schafe und Hasen. Wir waren in einer Jugendherberge und wir haben auf der Insel viele Ausflüge gemacht. Ich bin zum ersten Mal nach Dänemark gefahren, auf die Insel Rømø [Röm]. Es war total schön.

Eine touristische Küste: Zusammenfassung


HOCHLADEN


<span>%d</span> Bloggern gefällt das: